Inhaltsbereich:
 

 

Herr Dr. Zilm (Schulleiter des Philanthropinum) mit den Preisträgern.

Die Vertreter des WTZ Roßlau (Herr Henning, Frau Lucas und Herr Gern) mit den Preisträgern

 

zurück [News]

WTZ Roßlau vergab zum 10. Mal Leistungspreis an junge Naturwissenschaftler

Das WTZ Roßlau vergibt seit 2001 einen Leistungspreis für die besten Schüler in natur-wissenschaftlichen Fächern.

Die Grundlage hierzu bildet eine Rahmenvereinbarung zwischen dem WTZ Roßlau und dem Gymnasium „Philanthropinum“ zur Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft zur Nachwuchsförderung und -sicherung für die Region Dessau-Roßlau. Die diesjährige Preisverleihung fand am 12. Dezember 2011 im Gymnasium Philanthropinum in Dessau statt.  Teilnehmer der Veranstaltung waren die Schulleitung des Philanthropinums, Physiklehrer der Schule, Vertreter des WTZ Roßlau, Preisträger und Eltern.

Die Auszeichnung wurde vom WTZ-Geschäftsführer Günther Gern vorgenommen. In diesem Jahr ging der Leistungspreis auf Vorschlag der Schulleitung zu gleichen Teilen an die Schüler

  • Kristin Baumann

  • Anika Lüttig

  • Steven Kriegler

  • Johanna Kopf

der 12. Klasse im Fach Physik und ist gedacht zur Unterstützung bei der Anschaffung von Fachliteratur. Gemeinsam versuchen das WTZ und der Wirtschaftskreis Roßlau e. V. die Schüler für wissenschaftlich-technische Themen zu gewinnen, ihnen die Chance zur Berufsfrühorientierungen zu geben und ihnen gleichzeitig berufliche Perspektiven aufzuzeigen. Hierzu bieten sich Betriebsbesichtigungen, Praktikumsplätze, Betreuungsverträge oder Studienvereinbarungen an.

Zur deutschen Version / to the german versionto the english version       Zur Startseite Zum Kontaktformular Zum Impressum  

WTZ Roßlau gGmbH

Hausanschrift: Mühlenreihe 2a in 06862 Dessau-Roßlau; Postanschrift: Postfach: 400240 in 06855 Dessau-Roßlau; Deutschland

Tel.: +49 34901 883-0; Fax: +49 34901 883 120

www.wtz.de