Inhaltsbereich:
SÖ-CR-Injektoreinbau FM 24D SÖ-CR-Injektoreinbau FM 24D

NOx - be im Prüfzyklus E3; Propellerbetrieb NOx - be im Prüfzyklus E3; Propellerbetrieb

Forschungsprojekte

Die im Folgenden angeführten Themen stellen eine Auswahl unserer Forschungsaufgaben dar, die durch öffentliche Förderung im Rahmen der marktvorbereitenden Industrieforschung unterstützt wurden.

Durch die Brisanz der Veröffentlichung von Forschungsthemen können wir Ihnen hier nur die zur Veröffentlichung freigegebenen Projekte vorstellen.

Wenn Sie ein Thema interessiert, klicken Sie einfach auf Abstract um eine Kurzdarstellung zu erhalten.

  1. Schweröl-Common-Rail-Injektor für Großmotoren im Schiffseinsatz Abstract

  2. Optimierung der Verbrennung spezieller Gasarten Abstract

  3. Rußfreie Vorkammerzündung für Großgasmotoren Abstract

  4. Groß-Gasmotor mit Laserzündung Abstract

  5. Formaldehyd in Abgasen von Verbrennungsmotoren Abstract

  6. Zylinderlaufbuchse in Pressverbindung von Gusseisen und Stahl (>250 bar) Abstract

  7. Entwicklung eines Messsystems zur Betriebsmessung hoher Drücke bei hohen Temperaturen Abstract

  8. Analyse der innermotorischen Verbrennungsvorgänge mittels Flammenspektroskopie Abstract

  9. Einsatz von Alkohol als erneuerbarer Energieträger Abstract

  10. Wassereinspritzung in Hochleistungsgasmotoren Abstract

  11. Pflanzenöl als Zündstrahl im Biogasmotor Abstract

  12. Motorinterne Herstellung von KWE Abstract

  13. Entwicklung eines Verfahrens zur elektrostatischen Partikelreduktion in Abgasen schweröltauglicher Großdieselmotoren Abstract

  14. Auslegung der Gleitpartner Ventil/Ventilführung von Gasmotoren für schmierölfreien Betrieb Abstract

  15. Entwicklung der Grundlagen für dauerfeste Wellrohre Abstract

  16. Verfahren zur Bewertung von Sonderkraftstoffen Abstract

  17. Variable Drallerzeugungsvorrichtung für Dieselmotoren Abstract

  18. Entwicklung eines Gemischbildungsverfahren zur Emissionsminimierung durch Heiß-Dieseleinspritzung Abstract

  19. Entwicklung zur Hochdruckimpulsprüfung für innendruckbelastete Bauteile, insbesondere für Einspritzsystemkomponenten im Verbrennungsmotorenbau Abstract

  20. Entwicklung eines Ansauggeräuschdämpfers für Strömungsmaschinen Abstract

  21. Verfahren zur Realisierung eines klopffreien Betriebes von mittelschnelllaufenden Otto-Gasmotoren Abstract

  22. Entwicklung eines Abschaltsystems für dieselbetriebene Grubenfahrzeuge bei plötzlichem Eintritt in eine explosionsfähige Atmosphäre Abstract

  23. Entwicklung eines Servicegerätes zur Überprüfung der Schaltpunkte von Injektoren mit mechatronischen Piezoaktoren Abstract

  24. Zusatzaufladung zur Rußminderung bei instationären Vorgängen schnelllaufender aufgeladener Fahrzeugdieselmotoren Abstract

  25. Weiterentwicklung eines universell einsetzbaren, elektrisch direktgesteuerten Gashochdruckeinblaseventils Abstract

  26. Entwicklung eines direktgesteuerten Common-Rail-Gashochdruckeinblaseventils Abstract

  27. Methodik zur betriebsnahen Auslegung hoch beanspruchter Motorkomponenten - Zylinderlaufbuchse für unterschiedliche Motortypen bei verschiedensten Betriebsbedingungen und Betriebsweisen Abstract

  28. Entwicklung eines Verbrennungsmotors für Dimethylether mit Niederdruck-Common-Rail-Einspritzsystem Abstract

  29. Grundsatzuntersuchungen zur Rußbildung in Großdieselmotoren in Abhängigkeit von der Kraftstoffqualität Abstract

  30. Entwicklung einer Systembaureihe für dynamisch belastete Bauteile unter extrem hohen Druckbeanspruchungen Abstract

  31. Verfahrensentwicklung für einen fahrzeugtauglichen Sensor zur Bestimmung des massebezogenen Anteils von RME in Mischungen aus RME und Dieselkraftstoff Abstract

  • Archiv der Forschungsprojekte vor 2002

 

Informieren Sie sich auch im Bereich News über neue Veröffentlichungen unseres Hauses.

Für Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


Ihr Ansprechpartner:
Herr Dipl.- Ing. Titus Tschalamoff
Tel.: +49 34901 883-239 | Fax: +49 34901 883-121


Kontaktformular
Zur deutschen Version / to the german versionto the english version       Zur Startseite Zum Kontaktformular Zum Impressum  

WTZ Roßlau gGmbH

Hausanschrift: Mühlenreihe 2a in 06862 Dessau-Roßlau; Postanschrift: Postfach: 400240 in 06855 Dessau-Roßlau; Deutschland

Tel.: +49 34901 883-0; Fax: +49 34901 883 120

www.wtz.de