Abgaswärmetauscher auf Evolventenbasis

 

neuartiger Abgaswärmetauscher Abgaswärmetauscher

 Abgaswämetauscher

Schnitt durch den Abgaswärmetauscher

Beschreibung

Zur Nutzung der Abgaswärmeenergie von Verbrennungsmotoren, die etwa ein Drittel der im Kraftstoff enthaltenen Energie ausmacht, bietet sich ein neuartiger Wärmetauscher auf Evolventenbasis an. Dieser Wärmeübertrager besteht aus einem rotationssymmetrischen Körper, der mehrere evolventenförmige Schaufeln enthält. In den Kanälen zwischen den Schaufeln strömt das Abgas. Im Innern der hohlen Schaufel fließt das Kühl- bzw. Heizmedium. Die besonderen Vorteile dieses neuartigen Aggregates sind das geringe Volumen durch kompakte Bauweise, die resultierende geringe Masse, der wartungsarme Betrieb, der hohe Wirkungsgrad und die guten Reinigungsmöglichkeiten.

 

Technische Daten

Die technischen Möglichkeiten des patentierten Evolventenwärmetauschers lassen sich am anschaulichsten im Vergleich mit einem Rohrbündelwärmetauscher darstellen. Die folgende Tabelle enthält als Beispiel die Daten für Wärmetauscher mit einer Leistung von 39 kW.

 

 

 

Rohrbündel

Evolvente

Außendurchmesser

[mm]

219

600

Länge bzw. Höhe

[mm]

2585

335

Einbaufläche

[dm2]

57

20

Masse

[kg]

250

210

 

Nach dem selben Wirkprinzip ist der Evolventenwärmetauscher für jeden anderen Leistungsbereich auslegbar.

 

Zur deutschen Version / to the german versionto the english version       Zur Startseite Zum Kontaktformular Zum Impressum  

WTZ Roßlau gGmbH

Hausanschrift: Mühlenreihe 2a in 06862 Dessau-Roßlau; Postanschrift: Postfach: 400240 in 06855 Dessau-Roßlau; Deutschland

Tel.: +49 34901 883-0; Fax: +49 34901 883 120

www.wtz.de